Curling

  • Startseite

 

Wllkommen auf der Webseite des Curling Club Kloten
Gegründet:     8. Dezember 1958


 

  

Neuigkeiten  
  Der Chlaus ist ausgebucht!
  Die Saison hat noch nicht mal begonnen, und schon haben wir 2 Turniere voll! Der Old Duddle und auch der Chlaus ist bereits schon ausgebucht. Für alle Teams, welche noch Interesse haben: ihr dürft euch gerne bei der SPIKO melden. Falls es (kurzfristige) Absagen gibt, werden wir eine Warteliste führen!
(12. September 2018)
   
  Nun ist schon September
 

Auch wenn man es bei dem warmen September kaum glaubt, der Saisonstart ist in 2 Wochen! Diejenige, welche nicht in den Ferien sind, werden sich am Mittwoch 26.9. auf ein erstes Training treffen.

Die einen oder anderen werden dann sicher vom Sommer und ihren Erlebnissen erzählen. U.a. wird sicher auch das Pétanque Turnier ein Thema sein. Daher Vorweg: es war trotz Regen ein Erfolg. Insbesondere das Finale zwischen dem Team "Momeo & Mulia" gegen "Lindenhof" war äusserst spannend. Gewonnen hat das Team "Momeo & Mulia" mit Martin R. und Marianne. Die "Lindenhof" mit Erich R. und Astrid haben sich wacker geschlagen, aber am Ende hat es nicht gereicht.
(12. September 2018)

   
  Der Winter kommt
 

Irgendwann kommt der Winter immer. Und jetzt, wo der warme Sommer gemäss den Wetterberichten vorbei ist, könnte man schon fast denken, der Winter kommt früher, als uns lieb ist. Denn dieses Wochenende wollen wir erst mal Pétanque spielen. Und danach machen wir uns erst die Gedanken, wann die Saison beginnt!
(23. August 2018)

   
  Ausblick auf die kommende Saison 2018/2019
 

Mit der GV vom CC Kloten am 6.6.2018 ist die Saison 2017/2018 auch buchhalterisch abgeschlossen. Somit steht der neuen bevorstehenden Saison 2018/2019 nichts mehr im Wege!
Auch wenn die Sonne momentan im Zürcher Unterland wohl nicht wirklich scheint, sind die meisten von uns im Sommer angelangt. Aber der eine oder andere denkt schon ans Curling und will auch schon die ersten Termine wissen. Daher die wichtigsten CC Kloten Daten hier aufgelistet:
Teamhöck - 11.7. - CCK Aktive/Infos folgen per Mail
Pétanque Turnier - 25.8. (8.9.) - CCK and Partners/Infos folgen per Mail
1. Training - 26.9. - CCK Aktive
Chlausanlass - 5.12. - CCK Aktive, evtl. "and Partners"
Alp Ragutta - 8. - 9.1.2019 - CCK and Partners/Umfrage läuft
Und natürlich sind nun auch die Turnierdaten bekannt: Leu, Old Duddle, Chlaus
(13. Juni 2018)

   
  Abschluss Saison 2017/2018
 

Nun ist es definitiv: Die Saison 2017/2018 ist Geschichte. Mit ihr auch alle Misserfolge und Erfolge der Chlotemer.
Natürlich wollen wir euch die letzten Restultate nicht vorenthalten:
- Rita E. und ihr Veteranen Team haben die Veteranenmeisterschaft in der Curlinghalle Wallisellen gewonnen
- Kloten 3 mit Skip Bruno F. konnte sich nicht nur den Aufstieg ins B sichern, sondern hat auch erfolgreich den C Meistertitel erkämpft
- Kloten 6 mit Skib Bruno M. hat das Finale im Brandegg Cup gegen Kloten 2 gewonnen
- Kloten 7 mit Skip Erich K. hat sich den 3. Platz im Bachtel Cup gesichert
- Kloten 5 mit Skip Beat hat sich den 3 Platz im Hörnli Cup erspielt

Wir wünschen allen Teams einen schönen Sommer und freuen uns, dass die Saison nun diese Woche mit dem Abschlussessen des CC Klotens definitiv beendet ist!
(19. April 2018)

   
  Ausblick auf den Sommer
  Wenn man am Morgen schon die Vögel pfeiffen hört, dann ist es das sichere Zeichen, dass die Saison nicht mehr lange geht. In der Curling Halle Wallisellen ist am 7. April Schluss mit dem ICT Abschlussabend.
Für den CC Kloten geht es am 20. April noch zum Abschlussessen. Danach ist kurz Ruhe und am 6. Juni an der GV wird noch mals auf die alte Saison zurück geblickt respektive wir nehmen die neue Saison in Angriff.
(12. März 2018)
   
  Mit Vollgas richtung Saison Ende
 

Im Februar haben die Chlotemer nochmals richtig Gas gegeben. Sei es am eigenen Veteranenturnier, am internationalen Südtirol Curling Cup oder in der hiesigen Meisterschaft.
So hat in der SIEPaG nebst den Nullpünktler das eine oder andere Team einen Erfolg zu feiern:
- Kloten 3 mit Skip Bruno F. konnte sich den Aufstieg ins B sichern und darf im März noch im Final um den C Meistertitel kämpfen.
- Kloten 4 mit Skip Erich K. darf eine weitere Saison im B spielen.
- Kloten 1 mit Skip Ralph W. und Kloten 2 mit Skip Felix Z. haben das Unglaubliche geschafft: Sie haben den Liga Erhalt geschafft und dürfen auch nächstes Jahr im A weiter spielen.

Aber auch im ICT geht es rund zu und her:
- Im Brandegg Cup werden Kloten 6 (Bruno M.) und Kloten 2 (Stephan W.) den 1. und 2. Platz unter sich ausmachen.
- Im Bachtel Cup hat Kloten 7 (Erich K.) noch die Chance auf den 3. Platz.
- Im Hörnli Cup hat Kloten 5 die Chance, sich auf den 2. Platz vorzuspielen. Bei einer Niederlage wird wohl der 3. Platz resultieren.
(10. März 2018)

   
  Auf und Abs im Januar
 

Das Januarloch kennt der CC Kloten nicht. Kaum sind die Weihnachten vorbei, startet die Open Air Saison.
Wie immer beginnt diese beim CC Kloten mit dem Bühlbergstein in der Lenk. Dieses Mal ist 1 Team zu fünft angetreten. Leider konnte aufgrund der Witterung der zweite Tag nicht mehr bestritten werden und auch das Resultat war mittelmässig, dafür war die Stimmung gut und Annette, Roger, Andy, Stephan und Felix kamen unversehrt nach Hause.
Anschliessend trotzten 2 respektive 3 Teams dem grauen Wetter hier unten und flchteten ins Engadin an die Giandaplatta und die Coppa Romana. Das Wetter war sehr abwechslungsreich. So hatten die Teams von Sonnenschein über Wind und starker Schneefall alles innerhalb der paar Tagem. Wie auch in der Lenkd war die Stimmung super und zum Glück wurden keine neuen Verletzungen eingefangen. Die Klassierungen waren etwas durchzogen, nennenswert ist der 8. Platz von CC Kloten III (Andy Furrer, Mike, Peter und Gian-Reto) an der Coppa.
Parallel zur Open Air Karriere vom CC Kloten, sind die andere auch in der Halle unterwegs. Die Veteranen waren u.a. in Wetzikon. Leiter hat hier nur das gute Mittelfeld rausgeguckt. Und eine weitere Delegation war in Berlin. Die Erfahrungen könnt ihr direkt bei Astrid einholen.
Und alle anderen? Die sind am Trainieren, ICT spielen oder geniessen das Skifahren. Die Turnierlust ist etwas vergangen, so dass wir auch das Roulette vom 4. Februar mangels Anmeldungen absagen mussten.

   
  Der Chlaus war da
 

Endldlich ist auch die Rangliste des Chlausturnier online.
Wir gratulieren dem Sieger Skip Stephan mit seinen Mitspielern Annette, Jarmo, Pascal und Roland noch nachträglich zum 1. Platz im Chlaus Cup.
Der Schmutzli Cup wurde vom CC Swissair unterstützt durch Dolder Duricum gewonnen. Mehr dazu natürlich auf der Rangliste.
(nachträglich; 1.1.2018)

   
  Das erste Turnier ist schon vorbei
 

Die Löwen sind nun schon wieder weg. Nach der spannenden Reise zurück zum Ursprung überlegen sie sich schon, wohin dass sie nächstes Jahr hin wollen. Aber erst mal der Reihe nach.
Der diesjährige Chlotemer Leu hat die Löwen zum Ursprung geführt. Sprich nach Schottland. Zur  Reise sind 16 Teams angetreten. Leider gab es Ausfälle (kleiner Unfall - zum Glück gehts dem Patienten schon wieder besser). und auch kleinere Umplanungen. Aber im Grossen und Ganzen war es eine gelungene Reise. Wie immer kann es am Schluss nur einen Gewinner geben! Mit Hilfe von Fortuna hat dieses Jahr einmal mehr der CC Zürich mit Skip René Kunz und den Spielern Urs Spiegel, Felix Kolb und Beni Kunz gewonnen. Aber auch die Klotener Teams haben mit dem zweiten Platz (CC Kloten 7 - Erich Köppel mit Team) und dem vierten Platz (CC Kloten 2 - Felix Zanon mit Team) eine gute Leistung gezeigt.
Herzlichen Dank auch unseren auswärtigen Gästen. U.a. dem TeamGlarus.ch für ihren netten Bericht.
Das Podest und die Rangliste kann natürlich jeder Zeit online angeschaut werden.
(19.11.2017)

   
  Die neue Saison ist gestartet
  Für die einen erfolgreich mit dem ersten Training und einem gelungenen und Unfallfreien Old Duddle, für die anderen (alle SIEPaG Teams) bereits mit der ersten Niederlage. Nichts desto Trotz hoffen wir auf eine gute, lange und vorallem Unfallfreie Saison und gratulieren schon dem Sieger des Old Duddles "Die Verteidiger" (Peter, Markus, Pascal und Monika) und den Veteranen, welche in Dübendorf den 5. Platz erreicht haben.
(11.10.2017)
   
   
  ältere Beiträge

Weiter Infos findest du auf der Hallen Website http://www.curling-wallisellen.ch/ 

 

 

 

 

 

 

DruckenE-Mail